browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Kanaren – die Inseln des ewigen Frühlings

Posted by on 5. Januar 2016

panoramic-943684_640

Im Winter Sonne tanken oder jetzt schon an den Sommerurlaub denken. Auf den Kanaren haben Sie das ganze Jahr ein angenehmes Reiseklima. Im Winter gehen die Temperaturen nicht unter 15 Grad Celsius und im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen bei 27 Grad Celsius. Wir möchten Ihnen nun vier der sieben Hauptinseln vorstellen.

Fuerteventura

Die Insel der Wassersportler und der paradiesischen Strände. Hier kommen alle Windsurfer und Sportler auf ihre Kosten. Aber auch Erholungs-

suchende die sich an den weißen Stränden und dem smaragdgrünen Wasser entspannen wollen finden ihren Platz. Bei 150 km Strand ist für jeden das Richtige dabei.

Die gesamte Insel wurde wegen ihrer grandiosen Vulkanlandschaft und der Reinheit ihrer Strände von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.
las-palmas-1019265_640

  sandals-342672_640

Gran Canaria
duenen-von-Maspalomas

Ein Urlaubsort perfekt für Familien. Gran Canaria bietet alles, traumhafte Strände, beeindruckende Landschaften und Städte zu shoppen. Auf einem Bootsausflug lassen sich Meerestiere wie Delfine beobachten, ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Neben der üppigen Flora und Fauna, ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen die Dünen von Maspalomas. Der Wind formt die Dünen ständig neu und schafft so ein phantastisches Naturschauspiel.

 

Teneriffa

Die Größte der kanarischen Inseln. Die historische Altstadt von La Laguna wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Ein Besuch der Stadt ist also ein wahres Muss im Urlaub. Wer auch einmal hoch hinaus möchte, sollte den 3. höchsten Vulkan der Erde erklimmen.

Mit der Seilbahn kann man sich 3.555 Meter hinauf, auf den Teide bringen, lassen. Freizeitspaß für Kinder und Erwachsene bietet der größte Wasserpark Europas, der Siam Park. Die Landschaften und Szenarien des Parks sind orientiert an der Architektur Thailands.

Reise-Tipps …

Lanzarote

Wie in einer anderen Welt. Die vulkanischen Aktivitäten haben eine Landschaft geformt die einem anderen Planeten gleicht. Die Farbpalette reicht von orange über grün bis hin zu schwarzem Sand. Um diese Landschaft zu bewundern lohnt sich ein Ausflug in den Timanfaya Nationalpark. Auf dem Vulkanboden der Insel werden auch köstliche Weine angebaut. Der traditionelle Anbau lässt sich am besten bei einem Besuch im Anbaugebiet la Geria bestaunen.

In der ehemaligen Hauptstadt Lanzarotes Teguise lernen die Besucher die Vergangenheit der Insel kennen und für Kinder ist das Piratenmuseum ein echtes Highlight.

canary-islands-213137_640

Die 8 besten Tipps, wie Ihre Reise garantiert kein Reinfall wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.