browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

AIDA, Condor und NINA-App

Posted by on 22. August 2016

Aida Cruises führt neue Produktlinie ein

Aida Cruises führt zum 20. Firmenjubiläum die neue Produktlinie „Aida-Selection“ ein. Das ist schon eine Erfolgs-Story – ja, vor 20 Jahren waren wir auf einer der ersten Reisen mit der ersten Aida im Mittelmeer.

Aida

Die Kreuzfahrten mit den kleineren Schiffen Cara, Vita und Aura sollen auf außergewöhnlichen Routen stattfinden, die zu neuen Regionen oder Häfen führen und „neue, außergewöhnliche Urlaubserlebnisse“ bieten. Zudem soll durch längere Landaufenthalte die Möglichkeit bestehen, die jeweilige Region in Ruhe kennen zu lernen.

Am 11. Februar 2017 bricht die Aida-Cara in Hamburg zur ersten Selection-Kreuzfahrt unter dem Titel „Winter im hohen Norden“ auf. Ab Sommer 2017 bietet Aida alle Reisen der drei Schiffe als Selection-Reisen an.

In der Premierensaison geht es unter anderem nach Island und Grönland. Als weiteres Highlight betrachtet die Reederei die Kreuzfahrten der Aida-Vita nach Norwegen bis hoch zum Nordkap und zu den Lofoten.

Alle Reisen finden Sie direkt bei www.reisen-mit-spoerer.de

Nonstop nach San Diego und New Orleans

Aida Anflug mit CondorIm Sommer 2017 nimmt Condor zwei weitere Destinationen in den USA ins Streckennetz auf.

Von Frankfurt aus werden dann San Diego und New Orleans angeflogen. Die Surfer-Hochburg am Pazifik steht mit drei und die Jazz-Metropole am Atlantik mit zwei wöchentlichen Diensten im Flugplan. San Diego wird montags, donnerstags und samstags, New Orleans mittwochs und sonntags angesteuert.

Auch von München aus startet Condor im nächsten Sommer zu neuen USA-Zielen. Je zweimal pro Woche geht es nach Seattle und Las Vegas. Außerdem werden die Frequenzen von Frankfurt nach Baltimore und Minneapolis auf vier wöchentliche Flüge aufgestockt.

. Aktion – Autumn Sale

Kostenlose Warn-App für Deutschlandreisende

Angesichts der Wetterlage der vergangenen Wochen können Deutschlandreisende auf die kostenlose Notfall-Informations- und Nachrichten-App „NINA zugreifen.

Mit der App können Sie Warnmeldungen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes sowie Hochwasserinformationen und allgemeine Notfalltipps erhalten.

Die Orte an denen Sie gewarnt werden wollen, können individuell ausgewählt werden. Zwar ist NINA nicht speziell für die Warnung vor Terrorgefahren entwickelt worden, kann von den Behörden aber auch dafür genutzt werden.

Hier der offizielle Link zur App: http://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.